Telefonieren mit Komfort

Telefonieren-komfort-agfeo-210-o-rah Ein Fachhändler installierte in den Agenturräumen von Sandmann Consulting eine Agfeo-Telefonanlage der Serie AS 43/AS 45 inklusive aktueller Software TK-Suite Professional zusammen mit zwei Geräten des schnurlosen Telefons Dect 50 sowie drei Tischgeräten ST 40.

Das Herzstück des Telefonmanagements bildet die TK-Anlage AS 45, die aufgrund ihres modularen Aufbaus für bis zu 40 Teilnehmer geeignet ist. Bei Verwendung einer zweiten Anlage können bis zu 80 Teilnehmer ans Telefonnetz angeschlossen werden. „Dadurch ist die Telefonanlage in der Lage, mit unserem jungen Unternehmen zu wachsen“, berichtet Bernward Sandmann mit Blick auf die Investitionssicherheit der Anlage. „Die zahlreichen Funktionalitäten wie beispielsweise individuelle Wartemusik, Pausen-Informationen oder die komfortable Fernwartung durch unseren Fachhändler sind bei unseren Mitarbeitern von Anfang an auf positive Resonanz gestoßen“, blickt Sandmann zurück.

Mehr als nur Spielerei
Weiterer Vorteil der neuen Anlage: „Früher haben alle Telefone zur selben Zeit geklingelt. Das hat beispielsweise bei Besprechungen mit Kunden schon erheblich gestört“, erinnert sich Sandmann. „Heute ermöglicht es die Funktion Rufweiterschaltung, dass die Anrufe zunächst am Empfang ankommen, wenn dieser nicht besetzt ist, an die Abteilung Gestaltung weitergeleitet werden und erst ganz zum Schluss in meinem Büro ankommen.“

Nicht nur im Hinblick auf Funktionalitäten, sondern auch in puncto Handhabung und Design überzeugen die drei installierten Tischgeräte Agfeo ST 40. „Von beleuchteten Displays hatte ich schon häufig gelesen, diese allerdings vorschnell als Spielerei abgetan“, gibt Sandmann offen zu. Das beleuchtete Grafikdisplay des ST 40 stellt Schrift und Grafik als schwarze Schrift auf weißem Grund mit maximal möglichem Kontrast dar. „Nun können wir aus verschiedenen Blickwinkeln und bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen alle Informationen und Vorgänge mühelos ablesen. Navigationstasten unter dem Display weisen den Weg durch das Menü, wodurch das zeitaufwändige Studium ausführlicher Gebrauchsanweisungen der Vergangenheit angehört. Dem integrierten Anrufbeantworter lassen sich bis zu sechs individuelle Ansage-, Hinweis- und Begrüßungstexte jeweils unterschiedlichen Rufnummern zuordnen. „Hinterlässt ein Anrufer eine Nachricht, finden alle Mitarbeiter diese Information auf ihrem Telefon. Außerdem ist eine Schnittstelle zur Anbindung schnurloser Headsets mit Rufannahme nach DHSG-Standard vorhanden. Weitere Zusatzfunktion der neuen Tischgeräte: „Die Favoriten-Teilnehmerliste kann direkt über den PC eingepflegt werden“.

Benutzerfreundlich
Neben den drei Tischgeräten sind bei Sandmann Consulting zwei Schnurlos-Telefone Agfeo Dect 50 im Einsatz, die die Erreichbarkeit der Mitarbeiter maßgeblich erhöht haben. „Der U-förmige Grundriss unserer Räumlichkeiten bringt es mit sich, dass unsere Mitarbeiter in der Vergangenheit teilweise weite Wege zurücklegen mussten, um am Arbeitsplatz zu telefonieren. Das ist jetzt nicht mehr nötig“, vergleicht Sandmann. Wie die Tischgeräte weisen auch die Schnurlos-Telefone Dect 50 eine benutzerfreundliche Bedienung auf. Alle Anwendungen lassen sich spielerisch über eine Grafik-Menüführung im TFT-Farbdisplay erlernen, die über Tasten und eine Navigationswippe durchgeführt werden.


nach oben

Unsere Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Hier finden Sie für jeden Bereich den richtigen Ansprechpartner!

Ihr Ansprechpartner

Unser Sortiment

Marginalspalte - Gesellschaften

Die SDRW Luxembourg bietet mit über 45.000 Artikeln ab Lager ein umfangreiches Sortiment.

Zum Sortiment

Schulungen

Schulungen-2-165x60

SDRW Luxembourg bietet seinen Kunden professionelle Aus- und Weiterbildungen für viele Sortimente.

Schulungskalender

Unser ETIM-Portal

Wir unterstützen Ihr Business! Mit ETIM, der Standardklassifikation der Elektrobranche.


Zum ETIM-Portal

Compliance

Compliance ist ein Teil der Sonepar Deutschland-Strategie.


Datenschutz